Blog über polnisches Recht

Monatsarchiv: August 2015

In Polen entschloss sich der Gesetzgeber eine harte Politik gegen die Drogen und Drobenverbraucher einzuführen. Sogar Besitz der geringen Mengen von Marihuana oder Amphetamin für Eigenverbrauch gilt als Verbrechen in Polen und ist mit Freiheitsstrafe bis 3 Jahre bedroht. Bedeutet, dass wenn jemand 1 Gramm Marihuana bei sich hat, muss unbedingt ins Haft? Klares Nein […]

Weiterlesen

Nur mit Licht!!! Ganzjährig und tagsüber auf allen Straßen, egal bei welchem Wetter, ist in Polen mit Licht zu fahren – Abblendlicht . Eine selbstgemachte LED-Beleuchtung, welche von den jungen Autofahrern so gern an ihren Autos montiert werden, reicht leider nicht aus. Diese „Beleuchtung“ ist verboten und wird bei Kontrolle beschlagnahmt. Fahren ohne Licht Das […]

Weiterlesen

Wenn Du nach Polen zum Urlaub, zur Dienstreise oder Einkaufen fährst, denke an die neue, ab 18. Mai 2015 geltende Straßenverkehrsordnung. Du sollst merken, dass Du deinen Führerschein verlieren kannst, wenn Du die erlaubte Geschwindigkeit in Städten oder Dörfern um über 50 km/h überschreitest. Der Führerschein wird durch Polizei entnommen und an den Kreisrat gesendet […]

Weiterlesen

Seit dem Beitritt des Polens zu EU immer mehr Deutschen führen Interesse in Polen. Immer mehr Deutschen betrachten auch Polen als eine interessiere Richtung für Urlaubstage. Schon aus diesem Grund – und aus der reinen Statistik – folgt die Tatsache, dass die deutschen Staatsangehörigen an Verkehrsunfällen in Polen teilnehmen. Wurde dabei niemand verletzt, sofort denkt […]

Weiterlesen